Bildergalerien

Facebook

Aktuelles aus den Feuerwehren

Ausbildung „Absturzsicherung“ der Kreisbrandinspektion

AbsturzsicherungRimpar - Mit der Indienststellung des Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16 der FF Rimpar im Jahr 2006, nahm die FF Rimpar einen Gerätesatz „Absturzsicherung“ in ihre Ausrüstung auf. Erste Feuerwehrkameraden wurden ausgebildet und auch in Einsatz gebracht wurde der Gerätesatz seit dem etliche Male.

Jetzt waren weitere jüngere Kameraden nachgerückt, die Interesse an dieser Zusatzausbildung haben und auch die FF Estenfeld hat mit der Inbetriebnahme ihres HLF ihre Ausrüstung zur Absturzsicherung auf aktuellen Stand gebracht.

Weiterlesen ...

Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Würzburg e.V.

VerbandsversammlungGelchsheim / Lkr. Würzburg – Was auf örtlicher Ebene im Gegensatz zur Feuerwehr als Einrichtung der Gemeinde der Feuerwehrverein ist, dem entspricht auf der Ebene des Landkreises als Gegensatz zur Kreisbrandinspektion der Kreisfeuerwehrverband.

Laut seiner Satzung fördert der Verband die Aus- und Fortbildung, die Weiterbildung der Feuerwehrangehörigen sowie Austausch feuerwehrtechnischer Erfahrungen. Er betreut und fördert die Mitgliedsfeuerwehren sowie ihre Jugend- und Altersgruppen, unterstützt und fördert die Zusammenarbeit mit den am Brand- und Katastrophenschutz beteiligten und dafür verantwortlichen Stellen. Wichtige Aufgaben sind außerdem die Mitwirkung bei der Unfallverhütung, Unfallversicherung und sonstigen sozialen Einrichtungen, sowie die Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Feuerwehrgedankens.

Weiterlesen ...

Einsatz: Kellerbrand in Rimpar

Kellerbrand am 21.03.2015 in RimparAm Samstagvormittag, den 21. März 2015 wurden die Feuerwehren aus Rimpar, Maidbronn, Gramschatz, Güntersleben und Veitshöchheim gegen 11:15 Uhr zu einem Kellerbrand in die Rimparer Kurt-Schuhmacher-Straße gerufen. Gemeldet war ein Kellerbrand mit einer vermissten Person.

Weiterlesen ...

Neuer Atemschutzgeräteträger in Gramschatz

AtemschutzlehrgangLkr. Würzburg / Kürnach - 16 Mitglieder der Feuerwehren aus Prosselsheim, Kürnach, Hausen, Erbshausen, Lindelbach, Opferbaum, Randersacker und Gramschatz ließen sich in den vergangenen Wochen vom 2. bis 20. März 2015 im Rahmen eines Standortlehrgangs, angeboten vom Fachbereich Atemschutz der Freiwilligen Feuerwehr Landkreis Würzburg, zum Atemschutzgeräteträger ausbilden. In rund 30 Stunden erfuhren Sie Alles, was als Rüstzeug für die weitere Laufbahn als Atemschutzgeräteträger nötig ist.

Weiterlesen ...

Blaulichtbowlingcup - Wir waren dabei!!!

Blaulichtbowlingcup am 15.03.2015

Am Sonntag, den 15.03.2015 war die Feuerwehr Rimpar seit langem wieder mal beim Blaulichtbowlingcup vertreten. Trotz der langen Auszeit, kamen die beiden Mannschaften der Feuerwehr Rimpar auf die Plätze 9 und 21. Weitere Informationen und Bilder sind unter www.blaulichtbowlingcup.de zu finden.

Jahr der Superlative für die FF Gramschatz

Jahreshauptversammlung Gramschatz 2015Gramschatzer Bürger spendeten 12.000 Euro für ihre Wehr

 

Gramschatz - Das soll erst mal eine Wehr nachmachen: In einem Jahr gelang es der Freiwilligen Feuerwehr Gramschatz ein neues Feuerwehrhaus zu bauen, gleichzeitig ein Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser und einen Mannschaftstransportwagen anzuschaffen. Dieser finanzielle Kraftakt wurde möglich, weil die Einwohner von Gramschatz und der Feuerwehrverein - neben dem enormen Arbeitseinsatz - über 12.000 Euro Spenden- und Vereinsgelder für ihre Wehr aufbrachten. Diese Leistung würdigten Feuerwehrvorstand Roland Kömm, erster Kommandant Dirk Wiesner, KBI Michael Reitzenstein und Bürgermeister Burkard Losert bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr.

Weiterlesen ...

Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr im Landkreis Würzburg

Jugendwart-Dienstversammlung 2015Seinen ersten Bericht als Kreisjugendwart gab Dominik Olbrich bei der Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehren des Landkreises Würzburg in der Sporthalle am Sonnenstuhl in Randersacker.

Neben den Vertretern der Jugendfeuerwehren konnte Olbrich eine stattliche Anzahl Ehrengäste begrüßen. So waren Bürgermeister Dietmar Vogel, stellv. Landrat Armin Amrehn, Kreisbrandrat Heinz Geißler, die Kreisbrandinspektoren Michael Reitzenstein, Heiko Drexel und Karl Menth, Ehrenkreisbrandinspektor Alois Schimmer, viele Kreisbrandmeister und vom Kreisjugendamt Stephan Junghans gekommen.

Weiterlesen ...

Die Feuerwehr Rimpar zieht Bilanz in ihrer Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2015Rimpar – Zur turnusgemäßen Jahreshauptversammlung der Freiw. Feuerwehr Rimpar konnte 1.Vorsitzender Mario Grömlung und 1.Kommandant Theo Eschenbacher zahlreiche Mitglieder aller Altersklassen begrüßen. Vom Markt Rimpar war 1. Bürgermeister Burkard Losert, 2. Bürgermeister Harald Schmid, sowie die Marktgemeinderäte Peter Schneider, Florian Fischer, Helmut Keidel und Dirk Wiesner gekommen. Von der Kreisfeuerwehrführung konnte Kreisbrandinspektor Michael Reitzenstein begrüßt werden.

Weiterlesen ...

Christbaumsammlungen am 10.01.2015

Christbaumsammlung 2015Die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren in Rimpar, Gramschatz und Maidbronn führen auch in diesem Jahr die schon traditionelle Christbaumsammlung am Samstag, den 10. Januar 2015 durch.

 

 

 

Rimpar

In Rimpar werden die Christbäume ab 10:00 Uhr abgeholt, gehäckselt und kompostiert. Die Jugendfeuerwehr bittet darum, als Unkostenbeitrag 1,00 Euro am Baum zu befestigen.

Maidbronn

Die Maidbronner beginnen bereits um 8:00 Uhr. Auch sie freuen sich über eine Spende für die Jugendarbeit der FF Maidbronn.

Gramschatz

Die Jugendfeuerwehr Gramschatz beginnt um 9:00 Uhr mit der Sammlung und sorgt für eine ordnungsgemäße Entsorgung.

Weiterlesen ...

Christbaumsammlungen am 09.01.2016

Christbaumsammlung 2015Die Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren in Rimpar, Gramschatz und Maidbronn führen auch in diesem Jahr die schon traditionelle Christbaumsammlung am Samstag, den 09. Januar 2016 durch.

 

 

 

 

 

Rimpar

In Rimpar werden die Christbäume ab 10:00 Uhr abgeholt, gehäckselt und kompostiert. Die Jugendfeuerwehr bittet darum, als Unkostenbeitrag 1,00 Euro am Baum zu befestigen.

Maidbronn

Die Maidbronner beginnen bereits um 8:00 Uhr. Auch sie freuen sich über eine Spende für die Jugendarbeit der FF Maidbronn.

Gramschatz

Die Jugendfeuerwehr Gramschatz beginnt um 9:00 Uhr mit der Sammlung und sorgt für eine ordnungsgemäße Entsorgung.

Weiterlesen ...

Termine FF Markt Rimpar

01. Aug. 2018
19:30 -
Besprechung Vorstand Gramschatz

15. Aug. 2018
00:00
Tag der offenen Türe Gramschatz

05. Sep. 2018
19:30 -
Besprechung Vorstand Gramschatz

17. Sep. 2018
19:00 - 21:00
Übung Gruppe 2 Rimpar

19. Sep. 2018
19:30 -
Übung Gramschatz

08. Okt. 2018
19:00 - 21:00
Übung Gruppe 2 Rimpar

10. Okt. 2018
19:00 - 20:30
Atemschutz Streckendurchgang - Rimpar und Maidbronn

10. Okt. 2018
19:30 -
Besprechung Vorstand Gramschatz