Bildergalerien

Facebook

Aktuelles aus den Feuerwehren

Aller guten Dinge sind drei

Aller guten Dingen sind drei Gramschatzer Feuerwehr erhält nach Mannschaftstransportwagen und neuem Haus auch ein neues Fahrzeug

30 Jahre hatte es auf dem Buckel, das alte Tragkraftspritzenfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Gramschatz. Das einzige Fahrzeug der Feuerwehr hatte am Ende unter anderem ein undichtes Dach, teure Wartung, die Sicherheit von 1984 (fehlende Sicherheitsgurte, keine Lenkhilfe), störungsanfällige Elektrik – es wurde Zeit für ein neues Fahrzeug.

Weiterlesen ...

Prost Neujahr!

Frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr!

Die Freiwilligen Feuerwehren im Markt Rimpar - Rimpar, Maidbronn und Gramschatz - wünschen allen Mitbürgern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten, aber ungefährlichen Rutsch ins neue Jahr 2015.

Ein besonderer Dank geht an alle aktiven Helfer für Ihre ehrenamtlich geleisteten Stunden im Jahr 2014 sowie Ihren Dienst zwischen den Jahren.

Tipps zum anhören rund um das Thema "Advent & Weihnachten" gibt es im Podcast. Hier klicken.

Sirenenprobe am Samstag, 6.12.2014

SireneDie Sirenen im Landkreis Würzburg müssen zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit regelmäßig durch eine Probealarmierung überprüft werden.

Die nächste Sirenenprobe ist für

Samstag, 6. Dezember 2014 um 11.00 Uhr

vorgesehen.

Weiterlesen ...

Einladung: Segnung und Inbetriebnahme TSF-W

TSF-W FF GramschatzDas Gramschatzer Feuerwehr-Jahr 2014 brachte mit der Einweihung unseres Mannschaftstransportwagen (MTW) im Januar und des Feuerwehrhauses im Juli bereits zwei Höhepunkte mit sich. Mit der Segnung des neuen Löschfahrzeuges (TSF-W) wollen wir das TRIPLE perfekt machen und laden Sie hiermit herzlich zu uns nach Gramschatz ein.

Weiterlesen ...

Die Kreisbrandinspektion zieht Bilanz

Herbstdienstversammlung 2014Herbstdienstversammlung, 14.11.2014

Lkr. Würzburg / Maidbronn - Bilanz über das abgelaufene Berichtsjahr zog Kreisbrandinspektor (KBI) Michael Reitzenstein (Rimpar) bei der Herbstdienstversammlung der Kreisbrandinspektion Bereich Nord/Ost. Neben den Vertretern der 29 Feuerwehren, konnte er eine Reihe Bürgermeister und stellvertretende Bürgermeister begrüßen. Von der Kreisfeuerwehrführung waren außerdem Kreisbrandrat Heinz Geißler (Güntersleben) und die Kreisbrandinspektoren Winfried Weidner (Waldbrunn) und Alois Menth (Aub), die Fach-Kreisbrandmeister für Funk Heiko Mennig (Neubrunn), First Responder Gabi Brejschka (Waldbüttelbrunn) und Kreisschirrmeister Lothar Balling (Waldbüttelbrunn) gekommen. Reitzenstein freute sich auch, dass er seinen Vorgänger im Amt, jetzigen Ehrenkreisbrandinspektor Bruno Kiesel und Ehrenkreisbrandmeister Albert Schmitt begrüßen konnte.

Weiterlesen ...

Wissenstest 2014

Wissenstest 2014Insgesamt 159 Jugendliche aus 21 von 27 Jugendfeuerwehren der Kreisbrandinspektion Nord/Ost haben sich dem Wissenstest der Jugendfeuerwehr gestellt. Bestens vorbereitet von ihren Jugendwarten konnte Kreisbrandinspektor Michael Reitzenstein allen Teilnehmern die Abzeichen überreichen.

Auch aus den Jugendgruppen Rimpar, Maidbronn und Gramschatz nahmen die Jugendlichen teil und zeigten allesamt gute Leistungen.

Weiterlesen ...

Warmer Abbruch? Nein! Einsatzübung an der alten Post.

Warmer Abbruch? Nein! Einsatzübung an der alten Post.Verwunderte Passanten und Nachfragen an die Einsatzkräfte, was den passiert sei, gab es am Donnerstagabend als ein Großaufgebot der Feuerwehren nach Rimpar unterhalb von Schloss Grumbach anrückte.

Die Frage war schnell beantwortet: Nein, Großübung der Feuerwehren am alten Postgebäude, das derzeit für den in Kürze beginnenden Abriss vorbereitet wird.

1. Kommandant Theo Eschenbacher hatte die Übung durch Fackelschein, Feuerwannen und Rauchmaschinen so realitätsnah vorbereitet, dass das Szenario in der Dunkelheit auf die Passanten den Eindruck eines realen Feuers hatte.

Weiterlesen ...

Rimpar stellt Gerätewagen-Logistik in Dienst

Rimpar stellt Gerätewagen-Logistik in DienstIm Rahmen des Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Rimpar stellte der Markt Rimpar einen Gerätewagen-Logistik (GW-L1) für die FF Rimpar in Dienst.

Zur Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges waren die evangelische Pfarrerin Lezuo und ihr katholischer Kollege Pfarrer Kycia gekommen. Die beiden gingen in den Segensgebeten auf die ehrenamtlichen Helfer ein, die dieses neue Fahrzeug in Gebrauch nehmen und baten um Gottes Segen für Mannschaft und Fahrzeug.

Weiterlesen ...

Einsatz: Auto in Wald

Retzstadt - Glück hatte ein 44 Jahre alter Mann aus Neustadt am Main, welcher am Freitag gegen Mitternacht mit seinem Pkw Peugeot unterwegs war. Als er zwischen Retzstadt und Gramschatz eine langgezogene Linkskurve befuhr, verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam rechts von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür am 05.10.2014

Tag der offenen Tür am 05.10.2014Die Freiwillige Feuerwehr Rimpar lädt am Sonntag, 05. Oktober 2014 zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus, Kettelerstraße 13 in Rimpar, ein. Beginn ist um 10:00 Uhr.

Zum Mittagessen gibt es in diesem Jahr erneut Steckerlfisch, Steaks und Bratwürste vom Grill. Nachmittags erwartet Sie Kaffee und hausgebackene Kuchen.

Als besonderes Highlight dieses Jahres präsentieren wir Ihnen unser neues Feuerwehrauto GW-L1.

 

 

Weiterlesen ...

Termine FF Markt Rimpar

28. Apr. 2018
18:00 - 19:00
Übung JF 2 Gramschatz

30. Apr. 2018
13:00 -
Maibaumfest Rimpar

02. Mai. 2018
19:30 -
Besprechung Vorstand Gramschatz

12. Mai. 2018
18:00 - 19:00
Übung JF 2 Gramschatz

14. Mai. 2018
19:00 - 21:00
Übung Gruppe 2 Rimpar

16. Mai. 2018
19:30 -
Übung Gramschatz

24. Mai. 2018
00:00
Zeltlager JF Lkr. Wü

24. Mai. 2018
00:00
Zeltlager JF Lkr. Wü