Bildergalerien

Facebook

Aktuelles aus der FF Rimpar

Drei Gruppen legen Leistungsprüfung ab

Gleich drei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Rimpar legten ihre Leistungsprüfung ab. Vor den kritischen Augen der drei Schiedsrichter Norbert Groschup (Güntersleben), Günter Rupkalvis (Veitshöchheim) und Roland Schmitt (Rottendorf) zeigten die Feuerwehrkameraden, was sie gelernt haben.

Weiterlesen ...

Engagierte der Feuerwehr

erhrungen_groemling-kess-reith_20030909_01Bürgermeister Burkard Losert, Kommandant Theo Eschenbacher und Kreisbrandmeister Norbert Groschup ehrten drei Männer für ihr Engagement bei der Rimparer Feuerwehr. Alfred Reith war sieben Jahre Vorsitzender des Feuerwehrvereins. Alfred Grömling trat 1962 der Feuerwehr bei und blieb ihr 40 Jahre treu. Heinz Keß wurde für seine über 25-jährige Dienstzeit bei der Wehr geehrt. Als Betreuer der ASV-Fußballjugend gelang es ihm, die halbe Jugendmannschaft für die Feuerwehr zu begeistern. Auch er war fast sechs Jahre Vorsitzender des Vereins. Das Bild zeigt Geehrte und Ehrende (von links): Kreisbrandmeister Norbert Groschup, Vorsitzender Robert Neubert, Alfred Grömling, Heinz Keß, Bürgermeister Burkard Losert, Alfred Reith und Kommandant Theo Eschenbacher.

Einsatz: Wäschetrockner brannte

Rechtzeitig bemerkten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Julius-Echter-Straße in Rimpar am Mittwoch gegen 21:10 Uhr, dass der im Keller stehende Wäschetrockner brannte. Auch die daneben stehende Waschmaschine wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehren aus Rimpar, Maidbronn und Güntersleben waren mit 40 Mann im Einsatz und verhinderten ein weiteres Ausbreiten des Feuers. Außer dem stark verrußten Keller war am Gebäude kein Schaden zu erkennen. Verletzt wurde niemand.

Ernennung von Rainer Ackerman zum Ehrenkommandanten

generalversammlung_20030718_02In der Generalversammlung vom 7. Februar 2003 wurde Rainer Ackermann einstimmig und mit viel Beifall zum Ehrenkommandanten ernannt. Vom 10. Januar 1978  bis 09. November 1984 hatte er das Amt des 2. Kommandanten und vom 08. Oktober 1984 bis 01. April 2002 das Amt des 1. Kommandant inne.

Weiterlesen ...

Generalversammlung: Neuwahl nach Rücktritt

generalversammlung_20030718_01Nach dem überraschenden Rücktritt des erst vor eineinhalb Jahren gewählten Kommandanten und Vereinsvorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Rimpar, Herbert Wedrich, berief Bürgermeister Burkard Losert eine außerordentliche Mitgliederversammlung ein.

Weiterlesen ...

Einsatz bei Gramschatz: junge Frau schwer verletzt

Am Mittwoch um 18.32 Uhr kam es auf der Straße von Rimpar in Richtung Gramschatz (Lkrs. Würzburg) zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine in Richtung Gramschatz fahrende 24-Jährige geriet nach einer scharfen Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn mit ihrem Opel auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht jeweils nach rechts in den Straßengraben geschleudert.

Weiterlesen ...

Einsatz: Lagerhallen vollkommen ausgebrannt

Aus noch ungeklärter Ursache brannten in der Nacht zum Ostermontag zwei im Gewerbegebiet Rimpar gelegene Lagerhallen komplett aus. Den Angaben der Polizei zufolge hatten mehrere Jugendliche den Brand gegen 3 Uhr bemerkt und umgehend gemeldet. Das Feuer war jedoch laut Kreisbrandrat Heinz Geißler vermutlich bereits gegen 1 Uhr oder 1:30 Uhr ausgebrochen.

Weiterlesen ...

Einsatz: Wohnwagen ging in Flammen auf

Aus noch ungeklärter Ursache stand heute Morgen (19.3.2002) ein Wohnwagen in der Julius-Bausewein-Straße in Rimpar in Flammen. Gegen 6:30 Uhr wurde das Feuer von einer Anwohnerin entdeckt. Der Brand weitete sich rasch aus und griff auf einen daneben abgestellten VW-Transporter sowie auf das Carport über.

Weiterlesen ...

Einsatz: Plötzlich wurde es ernst

Feuerwehr zur Stelle

So schnell kann es gehen:
Während die Feuerwehr am Abend eine Fortbildungsveranstaltung über brennende Öfen durchführte, trat plötzlich der Ernstfall ein. In einer Wohnung in der Bachgasse war vermutlich der Wind dafür verantwortlich, dass der Ölofen im Wohnzimmer überhitzte und der glühende Deckel nach oben katapultiert wurde. Die 20 Männer der Feuerwehr waren sofort vor Ort, mussten jedoch kein Feuer löschen. Vorsorglich wurde dafür der Kamin gereinigt.

Tag der offenen Tür am 27.09.2009 [Update]

Zum Tag der offenen Tür lädt die Freiw. Feuerwehr Rimpar alle Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 27. September 2009 ins Feuerwehrhaus, Kettelerstr. 13 ein.

Beginn ist um 10.00 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück, zum Mittagessen gibt es wieder „Sau vom Spies“ mit Salat, Steaks und Bratwürste vom Grill, sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen.

Bei einem abwechslungsreichen Programm können Sie sich über „Ihre Feuerwehr“ informieren. Spiel & Spaß für die Kinder, Informationen der Jugendfeuerwehr, der First Responder und vieles mehr ist „Rund um das Feuerwehrhaus“ geboten.

Weiterlesen ...

Termine FF Markt Rimpar

23. Jan. 2018
19:00 -
Winterschulung, Alternative Antriebe

24. Jan. 2018
00:00
Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr

26. Jan. 2018
20:00 -
Jahreshauptversammlung Gramschatz

29. Jan. 2018
19:00 - 21:00
Übung Gruppe 2 Rimpar

03. Feb. 2018
18:00 - 19:00
Übung JF 2 Gramschatz

07. Feb. 2018
19:30 -
Besprechung Vorstand Gramschatz

17. Feb. 2018
18:00 - 19:00
Übung JF 2 Gramschatz

19. Feb. 2018
19:00 - 21:00
Übung Gruppe 2 Rimpar